Kuhfleisch und Schaf Produkte

Wir verjüngen  unseren Viehbestand und Schafbestand jedes Jahr im Herbst. So müssen die alten Damen Platz freigeben für jüngere. Aus ihnen werden dafür feine Produkte hergestellt und unsere Tiefkühler und Räucherkammern gefüllt! Wir lassen sie in der Genossenschaftmetzgerei in Safien-Platz schlachten. Aus den Kühen lassen wir Salsiz, Siedwurst, Bratwurst, Käsewurst und Mostbröckli herstellen.  Aus den Schafen werden Salsiz und Bratwürste hergestellt .

Vitellone-Fleisch

Die Simmentaler-Stierkälber sowie die Mastkreuzungen, die bei uns auf die Welt kommen, werden mit Milch und Heu gemästet. Je nach Milchanfall kaufen wir auch noch einige Mastkälber dazu. Mit einem Gewicht von 210- 300 kg werden sie, im Alter von 6 bis 8 Monaten, über die öffentlichen Schlachtvieh- Annahmen vermarktet oder in der Metzgereigenossenschaft Safien Platz geschlachtet und direktvermarket. Das Fleisch ist röter und geschmacksvoller als Kalbfleisch. Dank der Frischmilch erhält das Fleisch eine ganz feine Fettmarmorierung, wodurch es ausgesprochen aromatisch und zart wird. Wir stellen Ihnen gerne ein Mischpacket zusammen von 1/8, 1/4  Tier oder mehr. Ein Mischpacket 1/8 Tier wiegt 12-15 Kg und und ist verpackt in vakuumierte Portionen für ca. 2 Personen. Es beinhaltet: Saftplätzli, Plätzli, Hohrückensteak, Filet, Falsches Filet, Huft, Entrecôte,  Haxen, Geschnetzeltes, Hackfleisch, Braten, Voressen und Siedfleisch. Sie können es frisch abholen oder es wird Ihnen  per Post mit Express Night zugesendet.

Lamm

Unsere Lämmer wachsen bei der Mutter auf. Sie ernähren sich von Muttermilch, Heu und Emd. Bei 40 kg werden sie über die öffentlichen Schlachtschaf- Annahmen vermarktet oder in der Metzgerei Safien Platz geschlachtet und direktvermarket. Sie können gerne ein ganzes oder ein halbes Lamm bestellen. Es ist in vakuumierten Portionen für ca. 2 Personen verpackt

 

Käse von der Alp Tenna

Unsere  verbliebenen Milchkühe verbringen den Sommer auf der Alp Tenna. Der Käse ist teilentrahmt und aus roher Milch hergestellt. Nach der Alpzeit wird er in unserem Keller sorgfältig aufbewahrt und gereift. Wir liefern gerne ins Tessin oder senden den Käse mit der Post. Wer lieber im Frühling würzigen Käse möchte, sollte ihn rechtzeitig reservieren lassen, so dass er sicher nicht ausverkauft ist. Und sonst muss man das dem Zufall überlassen!